Meldungen

Ergebnisse filtern
04.03.2021

Mit dem Blick nach vorne – was wirklich zählt

„Wir Freie Demokraten stehen für eine zukunftsorientierte und positiv ausgerichtete Politik“, so die Ortsvorsitzende der FDP Lich Jana Nathalie Burg. „Aus der Vergangenheit gilt es zu lernen, aber nicht in ihr zu verharren“, so Burg […]
25.02.2021

Die Innenstadt wiederbeleben – Gastronomen unterstützen

„Corona hält die Menschen in Atem. Der seit November andauernde zweite Lockdown beschleunigt das Aussterben unserer Innenstädte zusehends. Wir brauchen jetzt zügig kreative und innovative Lösungen, um die Krise als Chance nutzen zu können“, so […]
18.02.2021

FDP Lich fordert einen „Innenstadtdialog“

„Die Wiederbelebung der Innenstadt ist ein Herzensthema der Licher Freidemokraten. Um unsere Innenstadt fit für die Zukunft zu machen, braucht es einen gemeinsamen Prozess aller Akteure. Wir schlagen daher einen moderierten Innenstadtdialog vor“, so der […]
11.02.2021

FDP Lich fordert dringenden Ausbau des Mobilfunknetzes

„Wer in die Kernstadt fährt, wird von fast allen Seiten mit einem freundlichen Funkloch begrüßt“, so der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Licher Stadtparlament, Dennis Pucher. Für die FDP sei dies nicht mehr hinnehmbar und […]
04.02.2021

Öffentliche Orte wieder sicherer machen

„Eine attraktive Innenstadt setzt nicht nur ein belebtes Zentrum mit vielfältiger Gastronomie und breiten Geschäftsangeboten voraus, zu ihr gehört auch ein ansprechendes sauberes Erscheinungsbild. Sie sollte ein Ort sein, in dem die Menschen sich wohlfühlen […]
28.01.2021

Gewinnspiel zum Wiederbeleben der Licher Innenstadt

„Die Corona-Pandemie beschleunigt den Wandel der Innenstädte massiv. Davon wird auch Lich nicht verschont bleiben. Wir müssen jetzt etwas tun, damit wir unsere Altstadt auch in den nächsten Jahren noch wiedererkennen“, so die FDP-Ortsvorsitzende Jana […]
28.01.2021

Vier Frauen an der Spitze zur Kommunalwahl bei der FDP Lollar!

Anlässlich der Kommunalwahl 2021 beklagen viele Parteien, dass es ihnen nicht gelingt, genügend weibliche Mitglieder von der Bedeutung politischer Arbeit zu überzeugen. Deshalb sind viele Listenplätze überwiegend von Männern besetzt. Dieses Problem stellt sich bei […]